Gruppe A Gruppe B

 

Die Klassen 4a, 4b und 4c haben am Zeugnistag ein Völkerballturnier ausgeführt. Es gab die A-Gruppe und die B-Gruppe. Zunächst begrüßten sich alle in der Turnhalle im schwarzen Kreis. In der A-Gruppe waren die etwas stärkeren Kinder, in der B-Gruppe die etwas schwächeren Kinder.

Als es dann losging, musste in der A-Gruppe die 4a gegen die 4b spielen, die Strohpuppe der 4b war Yanneck und die Strohpuppe der 4a war Alina. Dann spielte Marlon zu Merlin, der spielte zu Samira, sie warf den Ball zu Joan. Joan versuchte Patrick abzuwerfen, doch oh nein, leider hat sie es nicht geschafft. Mit Glück warf Patrick Joan ab. Divan stand an der Linie und warf Simon ab. Lilly wollte Marlon abwerfen, doch Marlon fing den Ball und traf Lilly mit voller Wucht. Nun war Lilly draußen. Zuletzt warf Samira Lena voll ab und die 4b gewann das erste Spiel!!!

Nachdem in beiden Gruppen jede Klasse gegen die anderen beiden zweimal gespielt hatte, stand der Sieger fest. Die 4b machte in der Gruppe A den ersten Platz, die 4a den zweiten und die 4c den dritten Platz.

(Samira und Joan, Klasse 4b, Gruppe A)

Völkerballtag Gruppe B

Am Mittwoch, dem 27.01.2016 war ein Völkerballturnier, an dem alle 4. Klassen beteiligt waren. Jede Klasse wurde in zwei Gruppen aufgeteilt, Gruppe A und Gruppe B. Innerhalb der Gruppen haben die Klassen jeweils zweimal gegen die anderen Klassen gespielt. In der Gruppe B ergatterte die 4a den ersten Platz, die 4b und 4c teilten sich den zweiten Platz.

 

   
© Grundschule Wietzenbruch